La Voirie est gérée par le Service de la culture de la ville de Bienne.

Tel: +41 32 326 14 04
Email: kultur.culture@biel-bienne.ch

05.04.2019 um 20:30: KONZERT Le son du vent - Jazz fusion


Lucien Dubuis (CHBass Clarinet 
Jacques Bouduban (CHCello
Hamid Khadiri (MA/CHPerc  

Das Projekt Le son du vent ist 2014 durch die Suche nach einer Verbindung zwischen der Polyrhythmik Nordafrikas und des Orients und den sanften, zur Harmonie neigenden Klängen des Violoncello entstanden. Die Blasinstrumente bringen einen würzigen und lyrischen Sound mit und ergänzen die beiden Instrumente facettenreich. Die drei Musiker teilen die Leidenschaft, verschiedene Musikstile zu verbinden oder ganz auf den Stil zu verzichten und die Musik an sich erzählen zu lassen. Nach einer intensiven Zeit gemeinsamer Improvisationen hat sich ein eigener Charakter entwickelt und konkrete Stücke sind entstanden, wobei die Improvisation weiterhin ihren wichtigen Platz beibehält.
 
Die Musik von Le son du vent spielt mit dem Wechsel zwischen dem Kontrast der unterschiedlichen Instrumente und ihrer gemeinsamen Harmonie und Rhythmik. Der Mut zur Stille und Einfachheit und der Durchbruch in die Virtuosität und Polyrhythmik gibt dem Projekt seine Einzigartigkeit. Die Zuhörerinnen und Zuhörer werden auf eine Reise mitgenommen, wo die Klänge Geschichten erzählen.  
Es ist die Melancholie im Winde zu hören; die Trauer der Einsamkeit; die pure Lebensfreude. Sphärische Minimalmusik wechselt sich ab mit schnellen Rhythmen, eine Prise Jazz würzt das Ganze ab. Die Mischung der drei ungewöhnlichen Instrumente und Frequenzen lässt einen Sound entstehen, der schwierig in eine bestimmte Richtung einzuordnen ist. Schlussendlich ist Jazz fusion wohl der zutreffendste Ausdruck.