La Voirie est gérée par le Service de la culture de la ville de Bienne.

Tel: +41 32 326 14 04
Email: kultur.culture@biel-bienne.ch

Montag, 10. Oktober 2016, 19:00: Konzert, Saxophon Duo

Gegründet in 2014, wurde das Duo Landman/Stadler geformt, um eine unverwechselbare Stimme im wachsenden Feld der Saxophonduos zu repräsentieren. Die beide Saxophonisten, Patrick Stadler (Basel) und Geoffrey Landman (NYC) haben sich an der Hochschule für Musik in Basel kennengelernt. Nach dem Debüt -Konzert am Saxophon World Congress in Strassburg im Juni 2015, war das Duo im Februar 2016 erfolgreich auf Tournee in New York City, bei der es Konzerte an der Manhattan School of Music, im D’Addario Manhattan Showroom und im Firehouse Space, als Teil des „Composers Now Festival“, gab. Im Programm waren neben Werken von den Schweizer Komponisten Dieter Ammann, Gary Berger und Nadir Vassena, kürzlich geschriebene Werke von Paul Clift, Mauro Hertig und Matias Far. Der Schwerpunkt der beiden Saxophonisten bildet die enge Zusammenarbeit mit Komponisten/innen, um einzigartige Werke für ihre Besetzung zu schaffen. Nach der Zusammenarbeit mit Paul Clift und Mauro Hertig, plant das Duo zukünftige Kollaborationen mit Yair Klartag, Matthias S. Krüger, Léo Collin und Elena Rykova.

Patrick Stadler, Saxophon
Geoff Landman, Saxophon


Programm
Mauro Hertig - Tandem Trapez für Alt- und Baritonsaxophon (2016, UA)
Joseph Michaels – Assembly Line! für zwei Saxophone (2014,SE)
Matias Far - El poeta/en 7 letras, una de ellas releida für zwei Altsaxophone (2012-2013)
Paul Clift - Duet/Anagram geschrieben für Duo Landman/Stadler (2015, SE)
Giorgio Netti - Ultimo a lato für Sopransaxophon solo (2005)
Marcelo F. Lazcano - Ap.16,17 für Tenorsaxophon (2016, SE)

Eintritt frei, Kollekte.




Aucun commentaire:

Enregistrer un commentaire